Wintersmith

RezensionIch frage mich, wann der Moment kommt, da ich endgültig genug von Terry Pratchett habe. Ich hoffe ja, er kommt niemals. Pratchett schafft es für mich wie kein zweiter Autor, Bücher zu schreiben, die ich immer wieder gerne in die Hand nehme und die auch beim sechsten Mal (siehe Schweinsgalopp) nicht langweilig werden. Im Gegenteil, ich entdecke immer noch neue Kleinigkeiten, die mir zu vor nicht so bewusst geworden sind.
Deswegen gibt es heute auch eine Rezension zu einem meiner liebsten Pratchett-Romane.

Weiterlesen