Wochenausklang KW 2

spotify-sonntag
Huch, da war der Sonntag aber schneller vorbei als gedacht. Aber irgendwie war zwischen Fußball und AGDQ Finale nicht wirklich viel Zeit bzw. aufgrund von letzterem war ich einfach zu müde. Fünf Uhr morgens an einem Sonntag aufzustehen, ist eben doch nicht so die beste Idee. Zumindest hat es sich gelohnt und hatte Einfluss auf das musikalische Ende der zweiten Woche in diesem Jahr.


Also doch alles mehr oder weniger gut.
Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen von Computer- und Konsolenspielen. Uns zwar ausschließlich. Selbst der Messebesuch am Samstag bildete keine Ausnahme. Dass dies die Musikauswahl für die Woche beeinflussen würde, liegt da auf der Hand. Ob sich mein Wochenmix bewusst oder unbewusst diesem Thema angepasst hat, steht in den Spotify-Sternen. Die Idee, dass der Algorithmus weiß, dass AGDQ war und mir entsprechend mehr Songs von Spielesoundtracks in die Liste packt, ist sehr cool, aber wohl eher unwahrscheinlich. Gänsehaut hatte ich trotzdem, als plötzlich Lament of the Highborne lief. All die ungezählten Stunden World of Warcraft, die einem dieses Lied wieder ins Gedächtnis ruft …
Das Motto stand also schnell fest: Spielesoundtracks müssen dieses Mal den Wochenausklang dominieren. Dumm nur, dass sie das schon im Jahresausklang taten und ich mir jetzt andere Soundtracks suchen musste. Man sollte zwar meinen, dass das bei einer Woche, die praktisch nur daraus bestand, anderen dabei zuzugucken wie sie Videospiele spielen, leicht wäre, aber dem ist nicht so. Immerhin habe ich mir Spiele rausgesucht, die ich mag und deren Soundtrack ich schon sehr oft gehört habe (wie Ori and the Blind Forest), oder ich kann mich gar nicht so recht an einen Soundtrack erinnern.
Ein paar Sachen sind mir dann aber doch eingefallen.
Unter anderem die Soundtracks von Silent Hill. In den meisten Fällen sehr stimmungsvoll, insbesondere der Soundtrack von Silent Hill: Downpour (in diesem Fall kenne ich nur den Soundtrack, nicht das Spiel selbst; ich habe nur Silent Hill und Silent Hill 2 gespielt). Ich versuche an dieser Stelle krampfhaft, mich an den Soundtrack von Silent Hill 4: The Room zu erinnern, weil ich den Run bei AGDQ geschaut habe, aber es klappt nicht. Ich war wahrscheinlich zu abgelenkt von der umwerfenden Qualität des Spiels *hust*
Bereits an dieser Stelle erwähnt habe ich auch schon die Soundtracks von Nobuo Uematsu zu Final Fantasy. Dieses Jahr hatte AGDQ einen tollen Run vom ersten Teil der Serie im Programm. Wer keine vier Stunden Zeit für den Run selbst hat, kann sich die Musik an anderer Stelle anhören. Final Fantasy lohnt sich immer.
Das große Finale, nicht nur von AGDQ selbst, sondern auch für mich, weil ich mich die ganze Woche darauf gefreut habe, erwies sich dann auch als mein musikalisches Highlight der vergangenen Woche: Undertale.
Dazu mag ich eigentlich gar nichts sagen außer: GO PLAY UNDERTALE!

So, bis nachher zum offiziellen Wochenstart!

Yours, Aly <3

Ein Gedanke zu „Wochenausklang KW 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.