Kreiswesten-CAL 5


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/0/d473503897/htdocs/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 570
knopf_bandFür ein paar Stunden war am Wochenende wirklich Winter und ich bin in den Genuss eines auführlichen Schneespaziergangs gekommen. Davon darf es gerne mehr geben (auch wenn ich auf den Matsch hinterher verzichten kann). Nun sieht es draußen wieder eher nach Herbst aus. Nichtsdestotrotz wünsche ich euch einen tollen Wochenstart!
Ich glaube, das hier wird der vorletzte Beitrag zur Kreisweste, denn wenn mich nicht alles täuscht, kommt diese Woche schon der letzte Teil. Auf der einen Seite ist das traurig, auf der anderen aber auch gut so, denn so langsam leert sich der dafür vorgesehene Wollvorrat.


Allein für den fünften Teil habe ich vier (?) Knäuel Wolle verbraucht, was diesen Teil also zu einem Garnfresser par excellence gemacht hat. Und nicht nur das, ein Zeitfresser war es auch noch. An keinem Teil bisher habe ich noch montags Hand anlegen müssen. Nicht mal beim letzten Teil, mit dem ich erst am Samstag angefangen hab. Aber gut, am Samstagabend war ich dann zu involviert im Chat des Cyber Crochet Circle von ahookamigurumi, sodass ich fast gar nicht dazu gekommen bin, zu häkeln. In drei Stunden habe ich sage und schreibe eine Runde geschafft. Der CCC war eine sehr coole Idee und es hat viel Spaß gemacht, sich produktiv und nett in einem Twitch-Chat auszutauschen. Normalerweise ist der Chat eher etwas, das man ignorieren sollte, weil so viele Vollidioten unterwegs sind, dass man nur mit dem Kopf gegen die Wand schlagen will. Bei kleineren Kanälen ist das Gott sei Dank nicht so schlimm. Ich glaube, wir haben die drei Stunden sogar ohne das sonst obligatorische Kappa überstanden. Erst kurz vor Schluss kam so ein Troll. Alles in allem sehr nett und kurzweilig.
Ansonsten war Teil fünf der Kreisweste sehr entspannt, keine Selbstzweifel wie in der vergangenen Woche. Ich habe zwar einen kleinen Fehler gefunden, aber was soll’s. Mit dem kann ich grad so leben.
Und endlich konnte man das gute Stück mal probehalber überziehen! Sieht eindeutig schon nach was aus. Aber es muss dringend gebügelt werden oder sonst was, damit die Maschen ordentlich liegen. Momentan ist es bei meiner Wolle alles etwas wirr und in sämtliche Richtungen abstehend. Mal ganz zu schweigen von den tausend Fäden, die noch vernäht werden müssen. Vielleicht mache ich das bis zum Freitag schonmal, dann ist das weg, denn das ist mit Abstand der Teil, den ich am wenigstens beim Häkeln und Stricken mag.

Häkelt ihr eigentlich in stiller Konzentration oder habt ihr nebenher den Fernseher oder so laufen?

Yours, Aly <3

2 Gedanken zu „Kreiswesten-CAL 5

  1. Ab wann wäre es denn ratsam dem weiblichen Nachwuchs (>8) häkeln vertieft näherzubringen? Bislang scheint die Nachhaltigkeit zu fehlen und leichte Traurigkeit kommt auf wenn die Nadeln verrutschen und sich alles aufdröselt..

  2. Hallo, ich weiss nicht genau ob ich hier richtig bin, ich häkel diese schöne KreisJacke, Teil 4 war ein wenig kniffelich aber ich habe es geschaft, ich habe jetzt 10 Mal den Anfang von Teil 5 gelesen, ich komme aber nicht dahinter wo ich Anfangen soll……lg Jolanda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.