Geek-a-long 2016: Mario Kart

knopf_bandSeit geraumer Zeit verfolge ich den Geek-a-long (das Geek-a-long?) von Lattes & Llamas. Es entsteht am Ende eine Themen-Patchwork-Decke, die wohl jedes Geekherz höher schlagen lässt.
Das Thema des letzten Jahres, Verrückte Wissenschaftler, war nicht so ganz mein Fall und für das Jahr davor, Fandoms, war ich leider viel zu spät dran. Dieses Jahr nun ist das Thema Videogames.
Wie könnte ich da Nein sagen?

Videospiele sind genau meins und das Auftaktquadrat zu Mario Kart hat mir gleich sehr gut gefallen.
Ich stricke nicht, ich häkle. Zwar kann ich Doubleface-Stricken, aber ich mag es nicht so wahnsinnig gerne, sodass ich gedacht habe, es wäre nett, auch mal mehrfarbig häkeln zu lernen. Gegen Ende des Quadrates hatte ich dann auch eine Vorgehensweise für mich entdeckt, die perfekt klappt und zu einem schönen Resultat führt. Das werde ich bei den folgenden Quadraten berücksichtigen.
Das besonders tolle am GAL 2016 ist, dass man auch die Quadrate von 2014 einbauen kann, da sie die gleiche Größe haben. Das ist cool, weil dort einige dabei waren, die mir sehr gut gefallen haben. Falls also bei den aktuellen Teilen mal eines dabei ist, das mir nicht so zusagt, suche ich mir ein altes und arbeite das. Zumnidest das Cthulhu-Quadrat muss ich machen, auch wenn der in erster Linie nichts mit Videospielen zu tun hat.
Nun aber zu Mario Kart. Ich selbst besitze keines der Mario-Kart-Spiele, hauptsächlich weil mir die Wii-Version viel zu teuer ist. Dennoch habe ich viele schöne Erinnerungen an Mario Kart. Meine ehemalige Mitbewohnerin war stolze Besitzerin eines Gamecube und hatte entsprechend das Mario Kart (ich hoffe, es gab da nicht mehrere, ich kenne nur eines und weiß absolut nicht, welche Nummer das hatte). Wir haben stundenlang davor gesessen. Wobei das im Normalfall hieß: Sie hat gespielt, ich hab gesessen und sie zugetextet. Schöne Zeiten. Ja, ich mochte es schon immer, anderen Leuten dabei zuzugucken, wie sie diverse Spiele spielen. Deswegen halte ich Twitch auch für ein Geschenk Gottes (bis auf den Chat, der kommt von irgendwo anders).
Wie dem auch sei, Mario Kart ist wohl eines der tollsten Autorennen-Spiele, das ich kenne und ich präsentiere hier stole mein Mario-Kart-Quadrat aus dem Geek-a-long 2016!

gal01

Ich bitte darum, dass besonders die perfekte, quadratische Form bewundert wird. Vielen Dank.

Was ist euer liebstes Videospiel?
Zu meinem werde ich sicher im Laufe des GAL etwas schreiben, wenn nicht vielleicht sogar ein Quadrat dazu häkeln. Wer weiß? Ich bin gespannt, welche Spiele noch so auf uns warten.

Yours, Aly <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.