Montagsfrage #4

montagsfrage_bannerDie Zeit 4:30 Uhr auf dem Wecker einzustellen, ist leicht gruselig. Ehrlich. Erstaunlicherweise hatte ich heute früh keinerlei Probleme mit dem Aufstehen. Dafür bin ich jetzt, nach 12 Stunden auf den Beinen, leicht platt. Es mögen mir also alle verzeihen, wenn ich jetzt Rechtschreibfehler wie am Fließband produziere. Eine kurze Antwort auf die heutige Montagsfrage sollt ihr nämlich trotzdem haben.

In welcher Umgebung liest du am meisten?

Das ist jetzt mal eine einfache Frage. Ich lese am meisten zu Hause auf meinem Sofa bzw. im Bett. Ich kuschele mich bequem auf das Sofa oder ins Bett und genieße mein Buch. Im Bett gerne auch mal bis mir die Augen zufallen (was sehr oft passiert; ich bin quasi darauf konditioniert, unter den gegebenen Bedingungen zu ermüden).
Ich lese aber auch bei jeder anderen sich bietenden Gelegenheit: In der Straßenbahn, im Zug, im Wartezimmer. Völlig egal. Aber bei all diesen Sachen nervt es manchmal, dass so viel drumherum ist, und von daher bevorzuge ich eindeutig die heimischen vier Wände.
So, das war meine Antwort. Kurz und schmerzlos.

Wie ist das bei euch? Wo lest ihr am meisten? Und wo am liebsten?

Yours, Aly <3

2 Gedanken zu „Montagsfrage #4

  1. Grundsätzlich kann ich auch im Zug oder im Wartezimmer lesen, außer es wird sich permanent unterhaltn, dann geht’s nicht mehr. ;)

    Aber gemütlich zu Hause ist doch am schönsten. :)

    Liebe Grüße
    Miriam

    P.S. Um 4 Uhr morgens habe ich noch die Oscars geguckt…wusste gar nicht wie viel Werbung man in eine halbe Stunde quetschen kann… :P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.