Meine erste Häkelanleitung

Bärchen-Handytasche vorneDas neue Jahr begann für mich handarbeitlich kreativ. Kurz vor Weihnachten habe ich mir eine simple Handytasche gehäkelt, da ich meine alte leider irgendwo auf den Straßen Leipzigs verloren habe. Den Neujahrstag habe ich wieder mit Wolle und Häkelnadel verbracht, um eine weitere Handytasche zu häkeln. Im Zuge dessen habe ich mich daran versucht, eine Anleitung zu schreiben, die ich heute mit euch teilen möchte.

Geht es euch auch manchmal so, dass ihr beim Surfen etwas seht, dass ihr unbedingt haben möchtet? Ich habe auf instagram eine tolle Handytasche gesehen, die ich nachhäkeln wollte, obwohl ich eigentlich keine Eulen mag. Als ich nach Anleitungen suchte, stolperte ich über eine iPod-Tasche im Teddydesign. (Aaaah! Deswegen keine Anleitung für eine Eulen-Tasche!) Da ich keine Anleitung dazu finden konnte, habe ich die Häkelnadel gespitzt und einfach mal etwas ausprobiert.
Die daraus entstandene Anleitung findet ihr hier hübsch zurecht gemacht und kostenlos zum Download.
Die Tasche ist schnell gemacht und unheimlich putzig. Sie ist passend für Telefone, die die Größe eines Samsung Galaxy Nexus i9250 nicht übersteigen. Die Größe kann jedoch leicht angepasst werden, falls das nötig ist. Es ist auch denkbar, die Tasche für ein Tablet oder einen Kindle oder eine Taschentuchpackung zu machen.
Ich hoffe, dass ich euch damit den Start ins neue Jahr ein bisschen versüßen konnte und ihr nun auch zur Häkelnadel greift. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachhäkeln (schickt mir Fotos, falls ihr es macht :D)!

Yours, Aly <3 --------------- Auch, wenn ich sie euch hier kostenlos anbiete, bleibt es meine Anleitung und euch ist somit Vervielfältigung, Verkauf, Veröffentlichung usw. untersagt. Bitte habt Respekt davor, denn nicht nur in meine Tasche selbst, auch in die Anleitung ist Zeit und Arbeit geflossen. Wenn ihr Fragen habt, stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2 Gedanken zu „Meine erste Häkelanleitung

  1. Pingback: Top 5 Beiträge 2014 | alyceen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.